Skip to content

Rezept: Lauch-Käse-Hack-Strudel

Rezept Lauch-Käse-Hack-Strudel (für 3 Personen)
Zutaten 250 g Hackfleisch
150 g Möhren
150 g Lauch
100 g geriebenen Käse (Gouda, Mozarella etc.) eine Rolle Blätterteig (für ein Blech)
50 ml Weißwein
etwas Gemüsebrühe
Thymian, Majoran
Salz, Pfeffer
Zeit 60 min

Die Möhren schälen und klein würfeln. Den Lauch putzen und in kleine Ringe oder Halbringe schneiden.

Das Hack in einer Pfanne mit etwas Öl krümelig anbraten. Danach den Lauch mit mehr Öl anbraten, damit dieser weich wird. Die Möhren hinzugeben und ebenfalls kurz mit anbraten. Alles mit Weißwein ablöschen und nach Wunsch mit den Gewürzen und Kräutern würzen. Etwas Gemüsebrühe hinzugeben und so lange köcheln lassen, bis das Wasser fast komplett verdampft ist. Die Pfanne dann vom Herd nehmen und kalt stellen.

Wenn das Essen kalt ist, den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und auf dem Blech ausrollen. Die Mischung aus der Pfanne auf dem Blätterteig verteilen, an den vier Rändern aber etwas Platz lassen. Den Käse darüber streuen. Den Blätterteig dann mit der langen Seiten aufrollen und fest zusammendrücken. Die Seiten ebenfalls zusammendrücken und so verschließen.

Den Strudel mit etwas Wasser bestreichen und bei 200 °C für ca. 30 Minuten im Ofen backen.

Lauch-Käse-Hack-Strudel
Lauch-Käse-Hack-Strudel

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen