Skip to content

Film: Indie Game - The Movie

Titel Indie Game - The Movie
Genre Doku, 2012
Darsteller Jonathan Blow, Phil Fish, Edmund McMillen, Tommy Refenes
Regisseur Lisanne Pajot, James Swirsky
Länge 103 min
Trailer Trailer

Was haben Super Meat Boy, Braid und Fez gemeinsam? Alle drei Spiele stammen von Indie-Entwicklern, deren Gruppe nur aus ein oder zwei Leuten besteht. Der Film Indie Game - The Movie erzählt die Geschichte der drei Spiele und vor allem der Entwickler dahinter.

Die Besonderheit an der Doku ist, dass weniger auf die Spiele eingegangen wird, sondern mehr auf die Personen. In allen drei Spielen steckt sehr viel Herzblut, was man den Aussagen im Film auch anmerkt. Da werden Freudentränen vergossen, wenn ein Spiel bei Xbox Live 20.000 Mal über die virtuelle Ladentheke geht. Und es wird geflucht und gezweifelt, wenn auf der PAX die Vorführversion ständig abstürzt.

Der Film war Teil des Humble Indie Bundle 7 und kann nachträglich für 10 Dollar auf der Webseite gekauft und heruntergeladen werden. Die Spiele „Super Meat Boy“ und „Braid“ waren ebenfalls Teil diverser Humble Bundle und sind daher wohl vielen schon ein Begriff. Fez gibt es leider nur für Xbox und ist somit nicht für Linux verfügbar.

Wer auf Indie-Spiele steht und vor allem das Humble Bundle immer wieder kauft, (hat den Film schon und) sollte ihn sich unbedingt ansehen.

Trackbacks

deesaster.org am : Humble Indie Bundle 9 erschienen

Vorschau anzeigen
Es ist schon wieder drei Monate seit dem letzten Humble Indie Bundle her. Die meisten Spiele sind sicherlich schon durchgespielt, da freut es, dass die Humble-Macher mit Nummer 9 nachlegen. Seit vorgestern kann man das neue Humble Indie Bundle 9 kaufen. W

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen