Skip to content

HTML-BBCode-MoinMoin-Converter 7.11.18 veröffentlicht

Eine neue Version des HTML/BBCode/MoinMoin-Converters wurde mit folgenden Änderungen veröffentlicht:

  • Feature: Menüpunkt ergänzt, der bei einer MoinMoin2HTML-Konvertierung das {en} nicht durch [[en]] sondern class="english" ersetzt, wenn man CSS nutzen will
  • Feature: < und > für HTML-Konvertierung hinzugefügt
  • Internal: von libwxgtk2.6 auf libwxgtk2.8 aktualisiert

Das letzte bedeutet eine kleine Umstellung, da für die Ausführung des vorkompilierten 32bit-Binary nun libwxbase2.8-0 und libwxgtk2.8-0 notwendig sind. Kompilieren kann man das Programm aber nach wie vor auch mit wxWidgets 2.6.

Direktdownload: converter.tar.bz2 (70.1 kb)

Neue Version des Ikhaya-Converter 7.8.26

Gerade eben gab es eine neue Version des HTML/BB/MoinMoin-Converter mit ein paar Änderungen:

  • Bugfix: fehlerhafte MoinMoin-Konvertierung behoben, wenn kursiv und fett ineinander stehen
  • Bugfix: zusätzlichen Doppelpunkt bei URL-Konvertierung von BB-Code nach MoinMoin entfernt
  • Bugfix: Fehler beim Konvertieren von Wiki-Seiten mit Leerzeichen behoben
  • Bugfix: Fehler beim Konvertieren von Benutzernamen mit Leerzeichen behoben
  • Feature: Option im Menü hinzugefügt, mit der man ubuntuusers-spezifische HTML-Konvertierungen deaktivieren kann
  • Feature: Unterstützung für leere/eingerückte Listeneinträge in MoinMoin und BB-Code hinzugefügt
  • Feature: Unterstützung für englische Flagge eingefügt (ubuntuusers-spezifisch)
  • Internal: Doxygen-Kommentare in die Header-Dateien eingefügt
  • Internal: leere Zeilen am Anfang werden ignoriert

Ich habe damit einige der Änderungen vom letzten Mal umgesetzt.

Direktdownload: converter.tar.bz2 (66.3 kb)

New version of LostIRC / Neue Version von LostIRC

Zum deutschen Text!

LostIRC is a tiny little IRC client. In the past the maintenance of the program wasn't so good what you can read on my related website. There you find two different versions depending on which version of GTK2.4 you have installed.

If you want to compile the program you need the packages autoconf, automake1.9 (from Ubuntu 7.04 "Feisty Fawn" and in Debian only automake), cvs, gettext, libtool and libgtkmm-2.4-dev. Further you need the compilation tools (build-essential) and checkinstall best.

After extraction you could compile and install the program with

./autogen.sh

./configure

make

sudo checkinstall

But you should change the "Revision" (Point 4) from 1 to 4. Otherwise the update manager wants to overwrite this version.


LostIRC ist ein sehr kleiner IRC-Client, der auf das Notwendigste reduziert wurde. Die Wartung des Programms ist/war leider nicht die beste, was man auf meiner zugehörigen Webseite nachlesen kann. Dort gibt es auch zwei verschiedenen Versionen, je nachdem welche GTK2.4-Version man verfügbar hat.

Für die Kompilierung müssen die Pakete autoconf, automake1.9 (ab Ubuntu 7.04 "Feisty Fawn" und Debian nur noch automake), cvs, gettext, libtool und libgtkmm-2.4-dev installiert sein. Natürlich benötigt man auch noch die Kompilierprogramme (build-essential) und am besten checkinstall.

Nach dem Entpacken des kann man das Programm mit

./autogen.sh

./configure

make

sudo checkinstall

kompilieren und installieren. Man sollte bei "Revision" (Punkt 4) aber unbedingt aus der 1 eine 4 machen, sonst will der Update-Manager die Version überschreiben.

xorg-edit v07.08.11 veröffentlicht

In der neuen Version von xorg-edit gab es eigentlich nur zwei kleine Änderungen: Zum einen habe ich das Projekt auf die GPLv3 aktualisiert. Zum anderen habe ich diesen Fehler bereinigt, so dass das Makefile nicht gleich löscht, was es generiert.

Download: http://sourceforge.net/projects/xorg-edit/

Lustigerweise hat kurz davor noch jemand einen neuen Bug eingetragen. Es geht darum, dass mein Programm bei der Installation nicht die Standardpfade nimmt, sondern alles in ein Verzeichnis haut. Ich selbst bin nicht begeistert darüber, habe aber ehrlich gesagt nie verstanden, was jetzt genau wohin kommt und weswegen.

Ich habe aktuell drei Ordern/Dateien, die ich bei einer Installation kopieren muss. Die Sprachdatei xorg-edit.mo, das Binary xorg-edit und die Optionsdateien im Ordner options. Vielleicht kann mir ja jemand helfen, das zu ordnen. Eigentlich weiß ich nur nicht wohin mit den Sprachdateien, so dass das Binary diese auch findet, da die Angabe im Programm selbst natürlich relativ gehandhabt wird. Wenn hier jemand eine Lösung kennt, wäre ich dankbar dafür.

Ikhaya-Converter v7.8.11 veröffentlicht

Mein HTML/BB/MoinMoin-Converter ist nun fast vollständig. Dieses Mal gab es einige Bugfixes:

  • URL-Umformung von MoinMoin zu BB-Code hatte ein '<' zuviel (schon wieder)
  • überflüssiges Leerzeichen bei Listenkonvertierung nach MoinMoin entfernt
  • fehlendes </li> bei Listenkonvertierung nach HTML ergänzt
  • fehlendes [/list] und </ul> bei Listenkonvertierung ergänzt
  • Fehler behoben, bei dem ab und zu das erste Zeichen in einer Zeile ignoriert wurde

Listen sollten nun also einwandfrei funktionieren - solange man sich an die Konventionen hält. :)

Intern haben sich nur drei Dinge geändert: Zum einen habe ich den Quellcode mal etwas schöner formatiert, dann habe ich bei der Versionsnummer die führenden Nullen weggelassen und zu guter Letzt habe ich endlich ein ordentliches Makefile erstellt, mit dem man das Programm auch installieren kann - sollte das jemand für notwendig erachten.

Für die Zukunft will ich noch die Unterstützung für Bilder einbauen, die Listen um nummerierte und leere (nur eingerückte) Zeilen erweitern und im Menü ein Flag anbieten, welches die ubuntuusers-spezifischen Tags nicht nutzt. Damit würde der Converter dann auch etwas allgemeingültiger werden.

Direktdownload: converter.tar.bz2 (61.8 kb)

Neue Version des Ikhaya-Converters

Im HTML/BB/MoinMoin-Converter gab es wieder kleine Änderungen:

  • Bugfix: URL-Umformung von MoinMoin zu BB-Code hatte ein '<' zuviel
  • Bugfix: SaveAs-Dialog konnte nicht abgebrochen werden
  • Feature: Sonderzeichen &quot;, &szlig;, &auml;, &ouml;, &uuml;, &Auml;, &Ouml; und &Uuml; zur HTML-Konvertierung hinzugefügt
  • Feature: https-Links zu MoinMoin- und BB-Konvertierung hinzugefügt

Einen bekannten Fehler gibt es noch bei der Umformung von Listen. Bei einer Konvertierung in HTML werden die Einträge nicht mit einem </li> abgeschlossen. Ich muss dafür die Routine erst umschreiben und Listeneinträge nicht durch ein "Replace" ersetzen, sondern wirklich die gesamte Zeile parsen, was etwas Zeit dauert.

Direktdownload: converter.tar.bz2 (63.1 kb)

Der Blog ist online

Es hat lange gedauert, aber nun ist mein Blog endlich auch online und meine gesamte Webseite ist auf das neue Design und neuen Inhalt umgestellt. Ich danke dabei gleich einmal meinem neuen Webhoster tiggersWelt.net, den ich schon ein paarmal genervt habe mit diversen Startproblemchen.

Die auf der Webseite zwischengelagerten Einträge wurden inzwischen auch in den Blog übernommen.

W3C-valide

So, ich hatte gestern meine Seiten erstmalig auf valides HTML 4.01 - Strict gestellt und bin heute dann noch eine Stufe höher auf XHTML 1.0 - Strict gegangen. Eigentlich bringt das keinerlei Veränderung mit sich, aber es ist doch irgendwie beruhigend, wenn man sich an gewisse Standards hält. :) Die Syntax habe ich im übrigen zuerst mit dem Online W3C-Validator überprüft und später dann mit der Firefox-Erweiterung HTML Validator.