Skip to content

(Neu) Gespielte Spiele im Februar bis April 2024

In den letzten Monaten gab es nicht so viele Spieleabende und vor allem kaum Neues auf den Tisch. Das ist auch mal schön, aber dadurch ergab sich auch kein interessantes Blogposting. In den drei Monaten haben sich dann doch aber wieder einige neu kennengelernte Spiele angesammelt. Als Prototyp und später nochmal als fast finales Spiel konnte ich online die Erweiterung „Clans of Caledonia: Industria“ testen. Real am Spieltisch gab es dann „Trekking: Reise durch die Zeit“, „Brass: Birmingham“, „Age of Innovation“, „Mountain Goats“, „Top Ten“ und „Lacuna“.

Continue reading "(Neu) Gespielte Spiele im Februar bis April 2024"

Stuttgarter Spielemesse 2023

Ende November, etwa anderthalb Monate nach der SPIEL'23 in Essen fand in Stuttgart der große Messeherbst statt. Teil der Ausstellung ist auch die Spielemesse, auf der ich an zwei Tagen neue Spiele testen konnte. Die Stuttgarter Spielemesse ist wesentlich kleiner als Essen. Nur eine halbe Halle steht als Spielareal zur Verfügung. Dafür ist es – vor allem am Donnerstag – gar kein Problem, freie Tische zu finden. Im Gegenteil waren eher fehlende Mitspielerinnen der Grund, wieso ich ein Spiel nur mit dem Erklärer anspielen konnte. Aufgrund der Größe sind natürlich auch weniger Verlage vor Ort, dennoch konnte man Spiele von Skellig Games, KOSMOS, NSV, HCM Kinzel, Queen Games, B-Rex-Entertainment (Spiele-Offensive), Amigo, Heidelbär, Piatnik und anderen testen und kaufen. Dazu gab es vom Böblinger FsF e.V. und vom Game-Point Bietigheim zwei Spielareale, bei denen man sich Spiele ausleihen und teilweise auch erklären lassen konnte. Vor allem die lange Spielenacht am Freitag konnte dazu genutzt werden. An dem Tag war ich ebenfalls als Spiele-Erklärer von 10 bis (fast) 22 Uhr beim FsF e.V. tätig.

Spielmesse Stuttgart – Lange Spielenacht auf der Spieleinsel
Spielmesse Stuttgart – Lange Spielenacht auf der Spieleinsel

Auf der Messe hatte ich die Chance, „Trekking: Reise durch die Zeit“, „Palooka AI“ (Prototyp), „Puck'n“ (Prototyp), „Block and Key“, „Rauha“, „Verplant und Zugestellt“, „Kingscraft“, „Skitter“, „So Kleever!“, „5 Towers“ und „Dorfromantik“ anzuspielen.

Continue reading "Stuttgarter Spielemesse 2023"

Spielemessen im Überblick

Hier eine Übersicht aller Berichte von Spielemessen und -events, die ich besucht habe. Die Liste ist umgekehrt chronologisch geordnet, d.h. die neuesten Beiträge stehen oben. Ich aktualisiere die Liste mit jeder neuen Messe, sodass der Beitrag im Blog immer ganz nach oben wandert.

2023:

2022:

2021:

Continue reading "Spielemessen im Überblick"

(Neu) Gespielte Spiele im November 2023

Der November war spielerisch eher nicht so stark ausgeprägt – abgesehen von meinem Besuch auf der Stuttgarter Spielemesse, der aber einen extra Beitrag erhält. Daher schaute ich mir hauptsächlich Spiele auf den digitalen Tischen zu laufenden oder kommenden Kickstarter-Projekten an, darunter „Undergrove“, „Kelp“ und „Earth 2053: Tipping Point“.

Den Oktober habe ich im Übrigen nicht vergessen. Es kam aber nichts Erwähnenswertes auf den (digitalen) Tisch, was aber nicht schlimm ist, schließlich war Spielemesse in Essen. Einzig einen Nachtrag zu „Bone Wars“ gibt es noch am Ende dieses Monats.

Continue reading "(Neu) Gespielte Spiele im November 2023"

(Neu) Gespielte Spiele im September 2023

Die SPIEL Essen '23 wirft seine Schatten voraus und so beschäftigte ich mich im September vor allem mit Spielevorbereitungen. Das heißt, die BGG-Previewliste durchgehen, interessante Spiele näher anschauen, zig Anleitungen durchlesen, um am Ende auf ein schaffbares Maß an Neuheiten zu kommen, die ich mir anschauen möchte. Normalerweise würde das bedeuten, dass ich kaum Zeit für das richtige Spielen hatte, aber ganz im Gegenteil. Im September habe ich so viel gespielt wie lange nicht mehr, was vor allem an zahlreichen Online-Partien lag, um einige Essen-Neuheiten vorab kennenzulernen.

Und so konnte ich mir online schon einmal „Fit to Print“, „After Us“, „Challengers!“, „Mischwald“ und „Coney“ anschauen. Auch zwei neue Kickstarter-Kampagnen sind mit „Bone Wars“ und „Theme Park Mania“ am Start. Ein Spieleabend verschaffte mir Ersteindrücke zu „Schnitzeljagd“, „Moonrakers“ und „Ausverkauft“. Und zum Schluss konnte ich mir anderweitig selbst noch ein Bild von „Tiny Towns“, „Atlantis Rising“, „M.A.R.I. und die verrückte Fabrik“ und „Zombie Teenz Evolution“ machen. 14 Neuheiten und das vor den ganz großen Neuheiten in ein paar Tagen.

Continue reading "(Neu) Gespielte Spiele im September 2023"

(Neu) Gespielte Spiele im August 2023

Der August war sehr warm und auch spielerisch ging es gut her. Mit „Tribes of the Wind“ und „Planet Unknown“ traf ich auf zwei Highlights des aktuellen Jahrgangs, „Black Hole Buccaneers“ dagegen werde ich bald wieder vergessen haben und mit „Mistwind“ stand auch wieder ein Kickstarter-Testspiel auf dem Plan.

Continue reading "(Neu) Gespielte Spiele im August 2023"

(Neu) Gespielte Spiele im Mai 2023

Es wurde einiges gespielt im Mai, vor allem bekannte Titel aus den letzten Monaten wie „Erde“, „Chocolate Factory“ oder „Arche Nova“. Über die will ich aber nicht mehr berichten. Neue Spiele waren es dagegen wenige, was aber völlig okay ist. Neu gespielt wurden: „Next Station: Tokyo“, „Q.E.“ und „Taco Katze Ziege Käse Pizza“.

Continue reading "(Neu) Gespielte Spiele im Mai 2023"

(Neu) Gespielte Spiele im März 2023

Der Monat März stand im Zeichen von Skellig Games. Der kleine Verlag aus Heuchelheim (Nähe Gießen) hat in seinem aktuellen Portfolio zahlreiche Titel, die mich interessieren bzw. die ich letztes Jahr via Kickstarter unterstützt habe. Auf den (virtuellen) Tisch kamen deswegen „Weather Machine“, „Woodcraft: Roll and Write“, „Erde“, „Chocolate Factory“, „Tiletum“, „Bot Factory“ und „Darwin's Journey“.

Continue reading "(Neu) Gespielte Spiele im März 2023"